Start der PSV FFB Wandergruppe in die Wandersaison 2024

Toteisloch
Toteisloch

 Am Freitag, den 5. Januar ging unsere 1. Tour mit ca. 8 km durch den Mauerner Wald.

"kleines Hindernis" auf dem Weg"
„kleines Hindernis auf dem Weg“

Start war am Wanderparkplatz an der Etterschlagerstr. am Stadel. Die Runde führte durch den Wald und am Waldrand entlang mit Blick auf einige Toteislöcher.

ich war's nicht
ich war’s nicht

Wegen Schneebruch und Sturmschäden gab es ein paar kleine Hindernisse auf dem Weg:

 

 

LINK zur Tourbeschreibung auf outdooractive.com
LINK zur Tourbeschreibung auf komoot.de

 

 

Die Biber sind da
Die Biber sind da
Das war der Sturm und nicht der Biber
Das war der Sturm und nicht der Biber

Am Samstag, den 6. Januar führte die 2. Tour mit ca. 10 km durch den Wald bei Mühlfeld und Wartaweil.


Start war am Parkplatz beim Brauhaus Herrsching in Mühlfeld bei leichtem Regen, der uns die ganze Strecke über begleitete. 

Aber für „Hundler“ gib es ja bekanntlich kein schlechtes Wetter…..


Die Runde führte auf einem ehemals gut begehbaren Trampelpfad, jetzt dank der Biber leicht überschwemmt und matschig, in den Wald hinein,

Auf dem Weg zum See
Auf dem Weg zum See


weiter auf wirklich gut begehbaren Waldwegen an einigen Weihern vorbei immer leicht bergauf und dann bergab zum See.

damit's mit sauberen Pfoten weiter geht
damit’s mit sauberen Pfoten weiter geht


Im Ammersee war dann natürlich ein „Pfotenwaschgang“ angesagt.

Der Plan war, auf dem Seepromenadenweg gemütlich nach Mühlfeld zurückzuwandern, da befanden wir uns allerdings auf dem Holzweg — buchstäblich!

Der Seepromenadenweg als Holz
Der Seepromenadenweg als Holz
Die Qual der Wahl, welches "Hölzchen" nehm ich mit?
Die Qual der Wahl, welches „Hölzchen“ nehm ich mit?

 

Wegen Hochwasser und Sturm war vom schönen Seepromenadenweg nichts zu sehen.

 

vor der verdienten Brotzeit
vor der verdienten Brotzeit

Bei Mühlfeld verließen wir den Weg in Richtung Herrschinger Brauhaus und kehrten dort zur wohlverdienten Brotzeit ein, nach dem wir die Hunde (und uns!) trockengelegt hatten. 

am Ende Tour
am Ende der Tour

 

 

 

 

 

 

LINK zur Tourbeschreibung auf outdooractive.com

 

LINK zur Tourbeschreibung auf komoot.de

Die Wanderungen mit Hund finden in der Regel mehrmals pro Monat statt.
Einladungen mit Tourbeschreibung gebe ich per Mail und WhatsApp ein paar Tage vorher jeweils bekannt. 

Bei Interesse bitte Mail an erich.schloegl@psv-ffb.de
oder WhatsApp an +49 171 403 89 15

Schlögl Erich

Gruppenleiter PSV FFB Wanderungen --- Ausbilder: Grunderziehung, BH, Obedience